Heizfolien vom Fachmann
Infrarotheizung


tel. +49 5368 99990 00, info@tf-fussbodenheizungen.com

NEWS

!!!NEU!!!    Aufgrund der großen Nachfrage, haben wir die Komplett-Sets wieder in das Sortiment aufgenommen. Unsere Elektrische Fußbodenheizung können Sie mit den neuesten WLAN-Thermostaten kombinieren, diese finden Sie in unserem Online-Shop.     Unser Team aus Elektrikern und Installateuren übernimmt gern die Montage für Sie!     Wir gewähren ganze 30 Jahre Garantie auf unsere Heizfolie!    




Heizfolie und andere Produkte

Haupteinsatzgebiet - Heizfolie: Elektrische Fußbodenheizung

Wir bieten höchste Qualität! Mit diesem Spitzenprodukt für die Raumbeheizung durch Fußböden, Wände und Decken, können Sie Ihre eigene Alternative Heizungsanlage erstellen bzw. entwerfen und ganz Ihren Bedürfnissen anpassen. Kunden, die sich für die Wahl der TF-Heizfolien für Laminat, Dielen oder Parkett entschieden haben, müssen sich wegen alljährlichen technischen Untersuchungen, Inspektionen und Wartungsarbeiten keine Sorgen mehr machen. Ein einmal konfiguriertes System kann jahrelang ordnungsgemäß und sparsam arbeiten, ohne dabei für den Benutzer zusätzliche mit dem Betrieb verbundene Wartungsarbeiten erforderlich zu machen. mehr

Die Entwicklung der alternativen Energiewirtschaft, insbesondere der erneuerbaren Energien, kann dank Photovoltaik-Anlagen in absehbarer Zukunft eine einfache Nutzung der elektrischen Energie für die Beheizung von Gebäuden ermöglichen. Deswegen ist die Heizfolie eine ideale Lösung, zur nachhaltigen Nutzung der Energie, die aus erneuerbaren Quellen (Solar und Wind) gewonnen wird.

Die Investitionsaufwendungen für die Installation sind niedrig im Vergleich zu z. B. Wassersystemen. Die verwendeten Lösungen gewährleisten eine Montage innerhalb einer kurzen Zeit bei einem minimalen Eingriff in die Struktur des Gebäudes.

Unsere Heizfolien gehören, sofern richtig verlegt und installiert, zu den robustesten Fußbodenheizungen, die es zur Zeit auf dem Markt gibt. Qualität und Haltbarkeit haben Priorität für uns. Unsere Produkte haben eine langjährige Garantie. In Sorge um die Sicherheit der Anwender und die Sicherstellung einer möglichst hohen Dienstleistungsqualität, verfügt das TFPUNKT-Vertriebsnetz über eine qualifizierte Mannschaft von Monteuren, die durch die Installation des Systems eine 30- jährige Garantie auf die TF-Heizfolie gewährleisten.

Informieren Sie sich auf unserer Webpräsenz, über Stromkosten, den Energiebedarf und die Leistung unserer Produkte. Selbstverständlich beraten wir Sie ganz individuell und passen die Heizung Ihren Bedürfnissen an. In unserem Online-Shop finden Sie alle nötigen Materialien, die Sie zur selbstständigen und einfachen Montage Ihrer neuen Heizung benötigen.


Laminat Fußbodenheizung Aufbau im Detail



Aufbau der Carbon Heizfolie

① Heiz-Zone Carbon
② Hauptleiter aus Kupfer
③ Übergangleiter aus Silber
④ Untere Laminex Folie (PET)
⑤ Obere Laminex Folie (PET)
⑥ Rand der Heizfolie 2cm

Der patentierte Übergangleiter
aus Silber bietet höchste Sicherheit
durch maximale Flexibilität.

Zertifizierungen: ISO9001, ISO14001, CE, GOST, RoHs, TÜV



Die Heizelemente der Heizfolie (Carbonstreifen) sind als elektrisch leitende Beschichtung auf einen Träger aufgebracht und zur Isolierung, mit einer speziellen Polyesterfolie laminiert. Über zwei integrierte Kupferbänder (rechter und linker Rand), die als sogenannte Elektroden dienen, wird der elektrische Strom in die Heizfolie geleitet und über die Carbonstreifen in Wärme umgewandelt. Nahezu die gesamte beschichtete Fläche innerhalb der Heizfolie, bis auf einen Rand von 2cm, erwärmt sich dabei gleichmäßig und sorgt so, für angenehme Wärme. Aufgrund ihrer flächigen Wärmewirkung, erzeugt die elektrische Flächenheizung nicht nur Bodenwärme, sondern heizt den gesamten Raum wie alle anderen Flächenheizsysteme, gleichmäßig auf.

 "Nasse" Montage

Terrakotta-, Steinzeugböden, sowie Keramik-, oder Steinfliesen sind sehr schön anzuschauen, sind haltbar und leicht zu pflegen, leider haben sie einen grundlegenden Nachteil. – Sie sind kalt!

Die Installation unserer Heizungsanlage auf Basis der Heizfolien, bietet eine weitere Alternative zu anderen Systemen bzw. Herstellern.

Zur Montage unseres Systems wird ein Anhydrit-Estrich benötigt, dieser wird auch bei herkömmlichen Bodenheizungen verarbeitet.

Aufgrund der hohen thermischen Trägheit des Anhydrit-Estrichs, wird die Wärme länger gespeichert und kann somit kontinuierlich an den Raum abgegeben werden.

  "Trockene" Montage

Im Trockenbau wird eine isolierende Unterlage auf den harten
Untergrund gelegt, danach wird die Heizfolie zusammen mit der nötigen Verkabelung aufgebracht.

Das Ganze wird mit einer Schutzfolie abgesichert, wonach die obere Schicht des Bodens, z. B. Paneele oder ein anderer Bodenbelag, gelegt wird.
Mögliche Bodenbeläge:
Laminat, Parkett, Dielen, Kork, Vinyl, Lenoleum, Teppich uvm.

ACHTUNG!
Bitte erfragen Sie beim Hersteller der Bodenbeläge, ob diese für den Betrieb mit einer Bodenheizung geeignet sind.

"Nasse" Montage

Nasse Montage

"Trockene" Montage

Trockene Montage


Forschungsprojekt TU Kaiserslautern 2009 Forschungsprojekt TU Kaiserslautern 2009

Forschungsprojekt der Technischen Universität Kaiserslautern in welchem Gasheizungen im Altbau mit Infrarot Strahlungsheizungen im Altbau verglichen wurden. Ergebnis:
1. Infrarot Flächenheizungen sind eine sinnvolle Alternative zu konventionellen Heizsystemen.
2. Der Energieverbrauch von Infrarot Heizungen ist bei richtiger Anwendung vorteilhaft gegenüber dem von Gasheizungen.
3. Fußbodenheizungen können sich positiv auf die Gesundheit auswirken.
4. Wenn Infrarot Heizungen aus regenerativen Energiequellen betrieben werden, wie beispielsweise Photovoltaik-, Windkraft-, und Offshoreanlagen, können diese Heizsysteme sehrwohl eine echte Alternative darstellen. Zum Bericht

Wichtige Informationen zum Gebrauch unserer Heizsysteme. Wichtige Informationen zum Gebrauch unserer Heizsysteme

Eine Heizung ist immer nur so sparsam, wie sie vom Anwender bedient bzw. eingestellt wird und wie es die Beschaffenheit des Hauses ermöglicht. Des Weiteren kann ein günstiger Stromanbieter die Energiekosten um ein vielfaches senken.

Hierbei spielen viele Faktoren eine Rolle.

1. Die Isolation des Hauses

Ein schlecht gedämmtes Haus verbraucht nicht nur viel Heizenergie. Durch kühle Innenflächen der Außenbauteile ist auch die Behaglichkeit in den Zimmern bei weitem eingeschränkt. Eine gute Dämmung kommt demzufolge nicht nur der Umwelt und den Finanzen zu Gute, sondern sorgt auch für das perfekte Wohlfühl-Erlebnis in den eigenen vier Wänden.

2. Das richtige Lüften

Beim Stoßlüften auch die Innentüren öffnen. Der Luftwechsel wird dann wesentlich erhöht, vor allem dann, wenn die Fenster an den gegenüberliegenden Seiten geöffnet sind. Beachten Sie, dass beim Stoßlüften die Heizung nicht komplett ausgeschaltet wird, da das aufheizen der abgekühlten Bodenfläche, meist wesentlich mehr Energie verbraucht. Es reicht also vollkommen aus, die Heizleistung etwas zu drosseln.

3. Die richte Leistung der Elektrischen Fußbodenheizung

Wie Sie auf den nachfolgenden Seiten bemerken werden, bieten wir die Unterschiedlichsten Leistungen in den Bereichen von 67Watt bis 200Watt an. Hierbei ist immer zu berücksichtigen, dass bei einigen Folien, die Watt-Zahl auf den Quadratmeter gerechnet, dieselbe bleibt. Scheuen Sie nicht, uns um Hilfe zu bitten, wenn Sie sich bei der benötigten Wärmeleistung nicht sicher sind.

4. Nicht ohne Thermostat

Die Heizfolien funktionieren natürlich auch ohne Thermostat bestens. Wir empfehlen Ihnen aber aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit und Sparsamkeit, ein Thermostat zu installieren. Das Thermostat regelt bzw. hält die Temperatur genau, wie Sie es wünschen und erzeugt keine Energiespitzen. Wenn Sie stattdessen nur einen Kippschalter verwenden, müssen Sie die Temperatur manuell auf einem gleichbleibenden Niveau halten, was nicht sehr komfortabel ist.

5. Der passende Stromlieferant

Sollten Sie über einen Anbieterwechsel nachdenken, bitten wir Sie sehr vorsichtig bei der Wahl eines neuen Lieferanten zu sein.

Sogenannte Vergleichsportale sind bei der Suche nach einem neuen und günstigen Stromanbieter laut „Stiftung Warentest“ nur für geübte Nutzer eine wirkliche Hilfe. Kein Tarifrechner habe verbraucherfreundliche Voreinstellungen, urteilte das Magazin „Test“ in seiner März-Ausgabe. Von zehn Portalen kamen deshalb fünf auf eine Note „befriedigend“, vier auf eine Note „ausreichend“ und eins sogar auf die Note „mangelhaft“. Bitte vergewissern Sie sich also, dass die vermeintlich günstigen Angebote keine versteckten Kosten und keine überhöhten Vertragslaufzeiten ohne Tarifanpassungen beinhalten. Letztlich, wollen die Betreiber solcher Portale nur an den vermittelten Verträgen Geld verdienen.

Wenn Sie all diese Faktoren ein wenig berücksichtigen, wird Ihnen Ihre neue Heizung sehr viel Freude bereiten.

LaminatheizungBodenheizung bei Venösen Erkrankungen

Falls Sie an Venenschwäche (Venöse Insuffizienz – einer Störung der Atrioventrikularklappen) in den Beinen leiden, raten wir generell zur Vorsicht bei der Nutzung einer Fußbodenheizung (Dies gilt nicht nur für unser System, sondern für alle Bodenheizsysteme). Hier erklären wir warum. Da sich die Wärme bei einer Bodenheizung auf die unteren Extremitäten konzentriert, werden natürlich die Venen in den Beinen erweitert. Das Blut folgt der Schwerkraft immer. Wenn wie schon oben erwähnt, eine Venenschwäche vorliegt, gibt es durch die Fehlfunktion der Atrioventrikularklappen einen Blutstau in den Beinen, was diese durch den mangelhaften Rücktransport des Blutes und durch die Einlagerung von Wasser im Gewebe anschwellen lässt. Dies kann sehr unangenehm oder uu. auch schmerzhaft sein. Bitte vermeiden Sie das Intervallheizen (z.B. beim Lüften der Räume), lassen Sie stattdessen die Heizung auf einem niedrigeren Niveau weiter laufen. Wir möchten, dass Sie vor dem Kauf unseres Heizsystems gut Informiert sind und diesen Kauf auch nicht bereuen, da Sie aufgrund der genannten Erkrankung unser Produkt nicht in vollem Umfang nutzen können.

Elektrische Fußbodenheizung Vorteile

Ökonomische Fussbodenheizungen  ÖKONOMISCH

Niedrige Anschaffungskosten. Niedrige Kosten für die   Installation.
Niedrige Betriebskosten. mehr


Gesundheit Infrarot Fußbodenheizung GESUND

Unsere Heizfolie beugt der Schimmelpilz- und Hausstaub-Allergie bzw. Milben-Allergie vor.


Ökologische Flächenheizungen ÖKOLOGISCH

Infrarotheizungen und Infrarot Heizfolien produzieren kein CO2. Nutzen Sie dazu einfach Öko-Strom!


Unsere Produkte:

Heizfolie für Elektrische Fußbodenheizungen auf Infrarot Carbon Basis zur schwimmenden Verlegung unter Laminat, Parkett, Dielen, Kork, Linoleum, Vinyl, Teppich etc.

Heizfolien Infrarot Waerme

Zubehör

Thermostate Infrarot


Heizfolie